• de
  • en
  • nl

Design Verification

Automotive RF Design Verifikation Testsystem

Anwendungsbeschreibung

Das System wird zur Design-Verifikation von HF-Baugruppen eingesetzt. Durch Verwendung gleichartiger Messtechnik und Prüfsoftware wie in den Fertigungstestern können Teile der, in der Entwicklung erarbeiteten, Testprozeduren in der Fertigung weiterverwendet werden. Die Prüflinge werden in HF-dichten Schirmboxen getestet und über Originalstecker kontaktiert. Die Schirmboxen werden über N-Stecker und andere labortypische Kontaktierungen angeschlossen. So können Prüfaufbauten leicht modifiziert und einzelne Signalpfade aufgetrennt werden.

Für das Schalten der Signale wurden von LXinstruments zwei 19 Zoll Einschübe realisiert, die durch Einsatz hochwertiger HF-Relais und Semi-Ridgid-Verkabelung über eine ausgezeichnete Reproduzierbarkeit der jeweils geschalteten Signalpfade verfügen. Das System verfügt über 24 Stimulus- und 24 Response-Pfade. Über eine Power Supply Matrix und BiasT´s können auf alle Response-Pfade Phantomspeisepegel gelegt werden.

Besonderen Wert wurde auf einen geringen Störsignalpegel im Rack gelegt. Die Versorgung des Systems erfolgt daher über spezielle Netzfilter, für die Bereitstellung der Hilfsspannungen werden lineargeregelte Netzteile eingesetzt.

Branche
Systemtyp
Eingesetzte Technologie
  OTP...
LXI...
  VXI
Ethernet
  Bildverarbeitung / LED Auswertung
  Schalten von großen DC Spannungen oder Strömen
  Schalten von Spannungen >300V
  DUT Programmierung (JTAG) etc.
  Embedded Controller von LX
Standardsoftware
  LX-TSCOE4 Operator Interface...
LX-TSCOE Legacy OP
  LX-Prüfdatenbank...
  LX-Magpie Auswertesoftware...
  LX-Woodcreeper Datenbank API...
  NI TestStand...
Keysight TestExec SL...
  Associated Research Autoware
LX-Testschritt-Bibliotheken
  C#...
  C++...
  NI LabVIEW...
Keysight VEE...