HF-Testsysteme

Unsere schlüsselfertigen Systeme bieten einen ganzheitlichen Lösungsansatz von der Prüflingsadaption über die Verschaltung der HF-Signale bis hin zu modernster Instrumentierung von den Markführern der HF-Messtechnik Keysight Technologies und Rohde & Schwartz. Auch die Entwicklung eines passenden Kalibrierkonzepts gehört für uns mit zur Aufgabenstellung.

LXinstruments Schubladenadapter erlauben den funktionalen Test der Baugruppen mit Ein- und Auskopplung von HF-Signalen über Antennen im Prüfadapter. Durch modernste Absorber-Technologien und eine optimierte Geometrie der Prüfzelle minimieren wir Reflektionen und stehende Wellen. Nach außen bieten unsere Schubladenadapter unübertroffen hohe Schirmdämpfungen von mehr als 60dB bei Frequenzen bis 3 GHz.

Unsere HF-Multiport Testsets, HF-Multiplexer und –Matrizen basieren auf HF-Multiport Schaltern von Keysight Technologies. Sie verfügen über einen modularen inneren Aufbau und können so optimal auf die Anwendung angepasst und kosteneffizient realisiert werden. Die eingesetzten Schalter sind mit einer Wiederholgenauigkeit von 0,03dB über 5 Millionen Schaltspiele spezifiziert.

Die interne Verkabelung auf Basis von semi-rigid und handformbaren HF-Leitungen stellt eine gute Reproduzierbarkeit der Übertragungseigenschaften auf den einzelnen Signalpfaden sicher. So können die einzelnen Pfade kalibriert und bei der anschließenden Messung die, je Pfad gespeicherten Kalibrierdaten, mit dem Messsignal verrechnet werden. Die Programmierung der HF-Schaltsysteme erfolgt komfortabel über Ethernet oder GPIB mit SCPI Kommandos.

LXinstruments verfügt über State of the Art vektorielle Network-Analyzer bis 26,5GHz für die Verifikation und Charakterisierung der von uns realisierten HF-Schaltsysteme.