Bitte beachten Sie, dass wir vom 23.12.22 - 30.12.22 Betriebsruhe haben und ab 02.01.23 wieder zu Ihrer Verfügung stehen.

Please note that we will be closed from 23.12.22-30.12.22 and will be back at your service on 02/01/23.

Elektronische Lasten / Senken

Eine elektronische Last bietet die Möglichkeit, das Prüfobjekt bei unterschiedlicher Belastung zu testen. Dabei werden verschiedene Lastwechsel simuliert, wie sie im Normalbetrieb auftreten können. Dazu wird der betreffende Laststrom in einem definierten Bereich eingestellt und elektronisch geregelt. Zum Test werden differente Betriebszustände entweder programmiert oder über eine Schnittstelle (USB, RS-232, GPIB…) in das System eingegeben. Zur einfachen Handhabung und den schnellen Einsatz gibt es vier Betriebsmodi.

 

Diese Betriebsmodi regeln Folgendes:

  • Konstantstrom (CC) -> Der Strom wird spannungsunabhängig auf einen konstanten Wert geregelt.
  • Konstantspannung (CV) ->  Die Spannung wird unabhängig von der Last auf einen konstanten Wert geregelt.
  • Konstantleistung (CP) ->  Die Ausgangsleistung bleibt konstant.
  • Konstantwiderstand (CR) ->  Last mit einem festen Innenwiderstand.

Somit können unterschiedlichste Lastformen und Lastverläufe exakt nachgebildet werden, was einen genauen Vergleich der Prüflinge möglich macht. Alle Werte, sowohl die Sollgrößen als auch die ermittelten Messwerte, werden aktuell angezeigt und kontrollierbar dokumentiert.

Um die Stromsenken während des Betriebs vor Beschädigung zu schützen, sind außerdem folgende Schutzfunktionen integriert:

  • Over Voltage Protection (OVP) ->  Überspannungsschutz
  • Over Current Protection (OCP) ->  Überstromschutz
  • Over Power Protection (OPP) ->  Überlastungsschutz
  • Over Temperature Protection (OTP) ->  Übertemperaturschutz

Zu den Besonderheiten gehören auch eine effiziente Kühlung, um den Dauerbetrieb zu gewährleisten, sowie eine stromsparende, umweltbewusste Netzrückspeisung, genannt regenerative oder rückspeisefähige elektronische Last. Der Anwendungsbereich elektronischer Lasten ist sehr vielseitig. Je nach Ausführung für Wechsel- oder Gleichstrom lassen sie sich zum Prüfen von Netzteilen, Frequenzumformern, Batterie- und Brennstoffzellen, Solaranlagen usw. verwenden.

LXinstruments führt unterschiedlichste Lasten für jeden Einsatzzweck. Verschaffen Sie sich einen Überblick in unserem Shop.

So können Sie uns direkt erreichen:

Klaus Diederich
Christian Korreng

Mail:
Tel.: +49 (0)7032 / 895 93-0