Wir sind auf der Battery Show 28.-30.06.2022 | Stuttgart

KOMMEN SIE VORBEI - Stand 8 - G78 - oder Tagesticket bestellen.

Mehr Infos

Zur Einhaltung der Norm EN50191 entwickelt LXinstruments HV-Prüfhauben zur normgerechten Gestaltung sicherer Arbeitsplätze. Die Prüfhauben verhindern das Berühren eines Prüflings während des Auftretens gefährlicher Spannungen. Sollte die jeweilige Prüfhaube dennoch geöffnet werden, wird die Spannung automatisch unterbrochen.

Die Norm EN50191 („Einrichten und Betreiben elektrischer Prüfanlagen“) beschreibt die Anforderungen an die Arbeitsplatzgestaltung für Prüfplätze, an denen mit gefährlichen Spannungen gearbeitet wird.

Ausschlaggebend für die Relevanz der Norm sind:

  • Spannungen >60V DC oder >25V AC
  • Ströme über 3mA AC bzw. 12mA DC
  • Gespeicherte elektrische Energie >350mJ

Ausbau der LXinstruments-Prüfhauben:

  • Stabiler, hochisolierender Kunststoff mit schwenkbarer, transparenter Haube
  • Eingebauter Sicherheitsschalter zur Verriegelung der Haube und zur Freigabe der Hochspannungsquellen
  • Im Boden großzügig dimensionierter Verdrahtungsraum
  • Vorbereitete Durchbrüche für einfachen Anbau von Steckverbindern und andere Schnittstellen oder Kabeldurchführen
  • Kraftloses Öffnen und schließen durch abgestimmte Gasfedern
  • Kugellager für hohe Zykluszahlen ausgelegt
  • Größen 600mm und 900mm verfügbar

EINE AUSWECHSELBARE ADPTERPLATTE IN DER PRÜFZELLE - OPTIONAL MIT WECHSELSCHNITSTELLE ODER WECHSELADAPTERKASSETTE - ERLAUBT EINE SCHNELLE ANPASSUNG AN UNTERSCHIEDLICHSTE PRÜFLINGSTYPEN!

Interesse? Rufen Sie unseren Kollegen an oder informieren Sie sich über mehr Details in unserem Shop: