Neue Vertriebskooperation zwischen EKTechnologies/BELLTEC und LXinstruments für die Produktpalette Elektrochemie

Details

Hochspannungsprüfzelle mit integriertem Sicherheitstester

KOMBINIERT WAS ZUSAMMENGEHÖRT

Entwickelt wurde ein fertiger Prüfplatz nach EN50191, der nach Performance Level E höchste Sicherheit für den Bediener bietet.

Der große Prüfraum wird mit einer Haube aus stabilem, hochisolierendem und durchsichtigem Kunststoff verschlossen. So hat man während des Tests freien Blick auf den Prüfling und die Signalleuchte, die entweder „grünes Licht“ für gefahrloses Öffnen oder „rotes Licht“ für elektrische Gefahr in der Haube anzeigt. Bedient wird das System am Testgerät. Alternativ
können, auf einem integrierten Computer hinterlegte, Prüfabläufe automatisch durch das Schließen der Haube gestartet werden. Auf dem Monitor kannder Prüfablauf vollständig verfolgt werden.

Ein geprüfter Sicherheitsschalter gewährleistet, dass die Haube während des Hochspannungstests nicht geöffnet werden kann. Im hinteren Bereich des Prüfraums sind die Anschlüsse des Sicherheitstesters nachgebildet. So steht dem Prüfling die volle Breite zur Verfügung und er kann mit dem Originalzubehör des Testers kontaktiert werden. Die optionale Sicherheitsbox stellt zusätzlich sicher, dass im geöffneten Zustand keine gefährliche Energie in den Prüfraum gelangen kann.

An der Seite des Prüfkäfigs befindet sich außerdem ein Netzanschluss sowie ein LAN-Anschluss zur Remote Steuerung oder, um Prüfdaten zu sichern. Über ein weiteres seitliches Interface können Peripheriegeräte via USB und HDMI angeschlossen werden.

SPEZIFIKATION
Abmessungen

Außen: 940 x 640 x 716 mm
Nutzraum: 750 x 460 x 500 mm

Anschluss Kundenseite Kaltgerätestecker (C18; 230 V AC 50 Hz 10 A)
Zulässige Betriebsspannung Max. 10 kV bei <=2000 m über NN im gesamten Nutzraum
Normenkonformität EN50191 / EN61010-1
Material PVC hellgrau / transparent
Gasfeder, Kugellager Extrem wartungsarme Komponenten mit hoher Zykluszahl