Freitag, 23.10.2020 sind wir wegen Serverarbeiten ab 15.00 Uhr weder telefonisch noch per Mail erreichbar.

Bitte rufen Sie in dringenden Fällen Ihren Kontakt mobil an oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Kontaktformular

HP-IB und GPIB

Der erste speziell auf die Messtechnik zugeschnittene Bus wurde in den späten 1960ern von Hewlett Packard zunächst als HP-IB (Hewlett Packard Interface Bus) entwickelt. Bald wurde der HP-IB zur allgemeinen Normierung als GPIB (General Purpose Interface Bus / IEEE 488) eingereicht und trat sehr schnell seinen Siegeszug in der Messtechnik an. Bis nach der Jahrtausendwende wurde der GPIB-Standard an die messtechnischen Entwicklungen immer wieder modifiziert. Insbesondere war man bemüht, den Bus mit der immer schneller werdenden  Datenübertragung mithalten zu lassen. Dabei waren allerdings neuere, schnellere GPIB-Versionen nicht unbedingt kompatibel mit älteren, was die Kombination älterer mit neueren Messinstrumenten erschwerte. Trotz dieser Nachteile sind bis heute noch viele Messinstrumente mit dieser Schnittstelle ausgestattet.