Nur für Gewerbetreibende (aus EU) | Angaben ohne Gewähr
Rufen Sie uns an: +49(0)7032 / 895 93-3

TSCOE4 | Bedienerumgebung

TSCOE4 | Bedienerumgebung
Menge Stückpreis
bis 9 2.895,00 € *
ab 10 2.600,00 € *
ab 50 2.300,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Der Artikel ist verfügbar.

  • LX-TSCOE4
LXinstruments GmbH LX-TSCOE4 Modulare grafische Benutzeroberfläche / Bedienerumgebung Geeignet... mehr
Produktinformationen "TSCOE4 | Bedienerumgebung"

LXinstruments GmbH LX-TSCOE4
Modulare grafische Benutzeroberfläche / Bedienerumgebung
Geeignet für LX-TMS, NI TestStand, Keysight TestExec SL, Prüfdatenbank (MySQL und MSSQL)

Eigenschaften der Bedienerumgebung TSCOE4

  • Geeignet für NI TestStand und Keysight TestExec SL Test Sequenzer
  • Unterstützung für die Lokalisierung der Bedienersprache
  • Beinhaltet die LXinstruments Prüfdatenbank (MySQL und MSSQL)
  • Funktionen zur Benutzerverwaltung
  • Verwaltungsfunktionen für Prüfapplikationen
  • LXinstruments Woodcreeper .net API für den einfachen Zugriff auf die Datenbank aus .net Programmierumgebungen und Prüfabläufen heraus
  • 12 Monate Telefonsupport und kostenfreie Updates

Die Bedienerumgebung TSCOE4

Das TSCOE4 bildet innerhalb der leistungsfähigen Softwarestruktur nicht nur die grafische Benutzer- sondern auch die Bedienerschnittstelle für den Fertigungsbetrieb und kommuniziert mit der verwendeten Automatisierungstechnik. Das Management von Stamm- und Prüfdaten erfolgt über eine MySQL Datenbank. So stehen für eine komplette Rückverfolgbarkeit der Prüfhistorie alle benötigten Daten zur Verfügung.

Das TSCOE4 verfügt außer bei den Kernfunktionen über einen vollständig modularen, im Sourcecode offengelegten Aufbau. Das TSCOE4, das in seiner Architektur eine Differenzierung von Anwendungsoberfläche und Geschäftslogik ermöglicht, kann durch den modularen Aufbau leicht an das jeweilige Automatisierungsszenario angepasst werden.

Die LXinstruments GmbH wurde 2006 ursprünglich als Lösungsanbieter für alle Fragestellungen rund um Instrumente und Systeme der elektronischen Messtechnik gegründet. Schwerpunktmäßg basieren unsere Systeme auf dem LXI Standard (Lan based Extensions for Instrumentation), einem offenen Industriestandard. Das Portfolio wurde sukzessive um den Vertrieb elektronischer Komponenten, selbstentwickelte Produkte sowie um elektrischer Sicherheitsgeräte eines amerikanischen Herstellers erweitert.

Schon 2009 wurde die Schwesterfirma bsw TestSystems & Consulting in die Firmenfamilie integriert. Mit ihren HF-Lösungen betreut sie vor allem die Halbleiter- und Telekommunikationsindustrie sowie Hochschul- und Forschungseinrichtungen.

Zuletzt angesehen