Battery Show Stuttgart 18.-20. Juni 2024 | Halle 9 | Stand A-37
Wir stellen aus und freuen uns auf Sie.

Funktionstest

Temperatur & Klima

Ob Ausfallsicherheit bei wechselnden Temperaturen oder Lebenszyklustests durch Stress Screenings - Sie kommen nicht drum herum.

Temperatur- und Klimatests sind unerlässlich, um Reaktionen der Bauteile auf sich verändernde Umgebungsbedingungen wie Temperatur oder auch Stress, frühzeitig zu erkennen.

Sind Bauteile schon fest in Systeme integriert, kosten Ausfälle ein Vielfaches an Zeit und Geld, und bergen dazuhin ein großes Risiko für Folgeschäden.

Run-In- / Burn-In-Test

Ziel ist es, Frühausfälle von Baugruppen zu minimieren. Die Prüflinge können über einen definierten Zeitraum im spezifizierten Temperaturbereich betrieben werden. Beim Burn-In-Test wird typischerweise mit gegenüber der Spezifikation erhöhter Temperatur gearbeitet, um die Alterung der Bauelemente zu beschleunigen. Der Test erfolgt mit vielen Prüflingen gleichzeitig in der Klimakammer, um den Testdurchsatz zu erhöhen. Zeiten für einen Temperaturzyklus liegen im Bereich von Stunden bis Tagen.

 

HASS- / HALT-Test

HASS- (Highly Accelerated Stress Screen) / HALT-Tests (Highly Accelerated Life Test) sind normalerweise keine Tests in der laufenden Produktion, sondern werden entwicklungsbegleitend durchgeführt. Die Baugruppen werden vorgeschädigt und können nach erfolgtem Test nicht mehr vermarktet werden. Teilweise erfolgen produktionsbegleitend Stichproben-Tests, um die laufende Qualität abzusichern. Auch hier können die im HASS / HALT getesteten Baugruppen normalerweise nicht mehr vermarktet werden.

Wir sind Experten für Temperatur- & Klima-Tests: Fragen Sie uns.

Gerne spreche ich mit Ihnen Ihre individuellen Wünsche persönlich durch.

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Klaus Diederich