Nur für Gewerbetreibende (aus EU) | Angaben ohne Gewähr
Rufen Sie uns an: +49(0)7032 / 895 93-3

Elektronische Lasten - Vielfältige Testlösungen für die Industrie

Elektronische Lasten: Unverzichtbar für moderne Testanforderungen!

Elektronische Lasten sind Geräte, die zur Prüfung und Simulation elektrischer Komponenten eingesetzt werden. Sie ermöglichen die präzise Steuerung von Lastparametern wie Strom, Spannung und Widerstand, was sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug in verschiedenen industriellen Anwendungen macht.  

Von der Energieversorgung mit erneuerbaren Quellen bis hin zum Testen von Batterien und Brennstoffzellen bieten elektronische Lasten die Flexibilität und Präzision, die für moderne Testanforderungen erforderlich ist. Ihre programmierbaren Funktionen erlauben es, spezifische Testbedingungen genau zu simulieren. Elektronische Lasten sind ein Schlüsselelement in der Qualitätssicherung und Entwicklung elektrotechnischer Komponenten.

Prinzipiell gibt es elektronische Lasten für den Einsatz bei GleichstromDC (Direct Current) oder bei Wechselstrom - AC (Alternating Current).

Elektronische Lasten: Unverzichtbar für moderne Testanforderungen! Elektronische Lasten sind Geräte, die zur Prüfung und Simulation elektrischer Komponenten eingesetzt werden. Sie ermöglichen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Elektronische Lasten - Vielfältige Testlösungen für die Industrie

Elektronische Lasten: Unverzichtbar für moderne Testanforderungen!

Elektronische Lasten sind Geräte, die zur Prüfung und Simulation elektrischer Komponenten eingesetzt werden. Sie ermöglichen die präzise Steuerung von Lastparametern wie Strom, Spannung und Widerstand, was sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug in verschiedenen industriellen Anwendungen macht.  

Von der Energieversorgung mit erneuerbaren Quellen bis hin zum Testen von Batterien und Brennstoffzellen bieten elektronische Lasten die Flexibilität und Präzision, die für moderne Testanforderungen erforderlich ist. Ihre programmierbaren Funktionen erlauben es, spezifische Testbedingungen genau zu simulieren. Elektronische Lasten sind ein Schlüsselelement in der Qualitätssicherung und Entwicklung elektrotechnischer Komponenten.

Prinzipiell gibt es elektronische Lasten für den Einsatz bei GleichstromDC (Direct Current) oder bei Wechselstrom - AC (Alternating Current).

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ITECH IT8900A/E - Ansicht vorne rechts Elektronische Hochleistungs-DC Last |...
ITECH
IH-IT8900AE-Serie

Leistung: bis zu 600 kW, Spannung: bis zu 1200 V, Strom: bis zu 2400 A, Größe: 4 - 37 HE
Preis auf Anfrage
GW Instek PEL-5006C-150-600 - Ansicht: vorne Elektronische Hochleistungs-DC-Last |...
GW Instek (Good Will Instruments)
GW-PEL-5000C-Serie

Die einkanalige elektronische Last der GW Instek PEL-5000C-Serie besteht aus Modellen mit 150 V / 600 V / 1200 V und einem...
Preis auf Anfrage
ITECH IT-3900D Programmierbare...
ITECH
IH-IT-M3900D-Serie

Spannung: bis 1500 V, Strom: bis 1020 A, Leistung: bis 12000 W, Genauigkeit: ≤0.03 % + 0.03 % FS / ≤0.1 % + 0.1 % FS
Preis auf Anfrage
MAGNA-POWER ALx-Serie Programmierbare DC-Last | ALx-Serie
Magna-Power Electronics, Inc.
MPE-ALx-Serie

Leistung: bis zu 20 kW, Eingangsspannung: bis 265 V AC, Spannung: bis zu 1000 V, Strom: bis zu 4800 A
Preis auf Anfrage
MAGNA POWER ARx-Serie Programmierbare DC-Last | ARx-Serie
Magna-Power Electronics, Inc.
MPE-ARx-Serie

Leistung: 6.75 kW 1Ph, Eingangsspannung: bis 265 V AC, Spannung: bis zu 1000 V, Strom: bis zu 140 A
Preis auf Anfrage
MAGNA POWER WRx-Serie Programmierbare DC-Last | WRx-Serie
Magna-Power Electronics, Inc.
MPE-WRx-Serie

Leistung: 12.5 kW 1Ph, Eingangsspannung: 85 V-132 V AC oder 216V-264 V AC, Spannung: bis zu 1000 V, Strom: bis zu 130 A
Preis auf Anfrage
Programmierbare Stromsenke | 300 W Programmierbare Stromsenke | 300 W
Maynuo
MN-M9712

Schnittstellen: RS-232 / RS-485, USB, Funktionsarten: CC, CR, CV, CW, CC + CV, CR + CV, Spannung: 0-150 V, Strom: 0-30 A
Inhalt 1 Stück
782,00 € *
GW Instek PEL-2020B - Ansicht: vorne Programmierbare, elektronische...
GW Instek (Good Will Instruments)
GW-PEL-2000B-Serie

Spannung: bis 500 V, Strom: bis 70 A, Leistung: bis 350 W
Preis auf Anfrage
Programmierbare, elektronische DC-Last | PEL-3000/3000H-Serie Programmierbare, elektronische DC-Last |...
GW Instek (Good Will Instruments)
GW-PEL-3000-3000H-Serie

Programmierbare, elektronische DC-Last bis 800 V, bis 1890 A, bis 9450 W
ab 2.349,00 € *
GW Instek PEL-3031E - Ansicht: vorne rechts Programmierbare, elektronische DC-Last |...
GW Instek (Good Will Instruments)
GW-PEL-3000E-Serie

7 Betriebsmodi: CC, CV, CR, CP, CC+CV, CR+CV, CP+CV
Inhalt 1 Stück
ab 1.707,00 € *
Kewell-E5000-Serie-Ansicht vorne Programmierbare, elektronische Gleichstromlast...
KEWELL TECHNOLOGY CO.,LTD.
KW-E5000-Serie

Spannung: bis 1200 V, Strom: bis 2000 A, Leistung: bis 26,4 kW
Preis auf Anfrage
ITECH IT-M3800 Regenerative, elektronische DC-Last Regenerative, elektronische DC-Last | IT-M3800...
ITECH
IH-IT-M3800-Serie

Spannung: bis 1500 V, Strom: bis 720 A, Leistung: bis 12000 W, Genauigkeit: ≤0.03 % + 0.03 % FS / ≤0.1 % + 0.1 % FS
Preis auf Anfrage
2 von 3

DC-Lasten im Einsatz

DC-Lasten werden z. B. zum Testen von Energiespeichern wie Batterien und Brennstoffzellen eingesetzt. Ein weiterer großer Anwendungsbereich stellt der Test von Photovoltaikanlagen dar. Durch die Simulation realistischer Betriebsbedingungen kann die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der getesteten Komponenten überprüft werden. Die Fähigkeit, spezifische Lastprofile zu programmieren, macht die DC-Last zu einem unverzichtbaren Werkzeug in der Forschung und Entwicklung sowie in der Qualitätssicherung.

DC-Last werden genutzt für das zum Testen von:

  • Photovoltaikanlagen
  • Netzgeräten
  • Generatoren
  • LEDs
  • Batterien
  • Brennstoffzellen
  • Digitale Ausgänge
  • Die Bedeutung der AC-Last

Große Bedeutung haben AC-Lasten bei der Prüfung von Wechselstromkomponenten. Durch die Programmierung und präziser Steuerung der Lastparameter können Entwickler und Techniker die Reaktion von Geräten unter verschiedenen Lastbedingungen ermitteln, was insbesondere für die Sicherheitsbewertung und Leistungsoptimierung von zentraler Bedeutung ist.

AC-Stromsenken werden eingesetzt für die Prüfung von:

  • Transformatoren
  • Bordnetze
  • USV (unterbrechungsfreie Stromversorgungen)
  • Frequenzumrichter
  • Leistungsfilter
  • Motoren
  • Generatoren

Zusammenfassend spielen elektronische Lasten eine zentrale Rolle bei der Entwicklung und Überprüfung elektrotechnischer Geräte und Anlagen. Sie bieten die Möglichkeit, unter realistischen Bedingungen zu testen und sicherzustellen, dass Produkte den hohen Anforderungen der Industrie entsprechen. So können insbesondere programmierbare elektronische Lasten flexibel auf verschiedene Testbedingungen eingestellt werden, was sie besonders vielseitig und effizient für präzise Testszenarien macht.  

Abschließend betonen wir den Stellenwert elektronischer Lasten in der modernen Elektrotechnik und bei der Entwicklung und Prüfung von Systemen, die auf erneuerbaren Energien basieren.

Elektronische Lasten von LXinstruments stehen für eine Kombination aus technischer Präzision und Anpassungsfähigkeit, um den vielfältigen und spezifischen Anforderungen moderner elektrotechnischer Prüfungen gerecht zu werden. Mit einem tiefgreifenden Verständnis für die technischen Herausforderungen und einem breiten Portfolio an Lösungen unterstützen wir Unternehmen bei der Realisierung ihrer Test- und Entwicklungsvorhaben.

Unser umfassendes Angebot an elektronischen Lasten ist präzise auf Ihre Anforderungen abgestimmt:

In unserem Shop finden Sie rund 200 verschiedene elektronische Lasten für alle erdenklichen Anwendungen.

  • Abdeckung der Spannungsbereiche bis zu 1500 V und Ströme bis zu 2,880 A.
  • Spezielle Regelungen wie z. B. Leistungs-, Widerstands- und Shunt-Regelungen über die Standards wie Strom- und Spannungsregelung.
  • Zudem erhältlich: Modulare Senken, welche in Mainframes mit bis zu 40 Einzelmodulen betrieben werden können.

Viele der Lasten sind im Master/Slave Betrieb einsetzbar, wodurch sich Hochleistungslasten Leistungen bis mehrere hundert kW realisieren lassen.

Kontaktieren Sie unser Expertenteam, um mehr über unsere Lösungen zu erfahren und wie wir Sie bei Ihren Projekten unterstützen können. 

Zuletzt angesehen